Trading-Konto bei Swissquote

Service, Konditionen
fritz
Beiträge: 820
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von fritz » 9. Januar 2019, 21:50

Es geht hier nicht um die Swissquote-Aktie - ich habe aber keine bessere Kategorie gefunden, vielleicht könnte man die noch erfinden, z.B. "Trading-Instrumente (Banken, Broker, Software, Tools, Websites, etc.)"

Bei Swissquote kann man ja Ende Jahr für CHF 100.- einen Steuerausweis anfordern. Hat das schon mal jemand gemacht? Was steht da drauf? Ist das einfach eine etwas übersichtlichere Jahreszusammenstellung als auf den diversen anderen Jahresabschlussbelegen (obwohl ja Swissquote und übersichtliche Darstellung schon fast ein Widerspruch ist)?

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Xeno
Beiträge: 219
Registriert: 7. Januar 2019, 13:51

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Xeno » 9. Januar 2019, 22:15

fritz hat geschrieben:
9. Januar 2019, 21:50
Es geht hier nicht um die Swissquote-Aktie - ich habe aber keine bessere Kategorie gefunden, vielleicht könnte man die noch erfinden, z.B. "Trading-Instrumente (Banken, Broker, Software, Tools, Websites, etc.)"
Völlig richtig. Es braucht sogar mehr als eine solche Kategorie, nämlich eine "Broker" (das wäre klar die dringendste) und die andere zum Beispiel "Banken und Versicherungen". Das zweite Item wäre streng genommen ja off-topic, aber ich finde, in ein Forum dieser Art gehört das dazu. Tools und Software gehört zu den einzelnen Brokern, ausser sie sei nicht brokerspezifisch (gibt es ja), dann kann das einen eigenen Thread haben, gehört aber zum Thema Broker im weiteren Sinne, wenn wir nicht gerade von Profisoiftware sprechen. Webseiten, andere Foren usw. sind dann wiederum ein (anderes) eigenen Thema.
Bei Swissquote kann man ja Ende Jahr für CHF 100.- einen Steuerausweis anfordern. Hat das schon mal jemand gemacht? Was steht da drauf? Ist das einfach eine etwas übersichtlichere Jahreszusammenstellung als auf den diversen anderen Jahresabschlussbelegen (obwohl ja Swissquote und übersichtliche Darstellung schon fast ein Widerspruch ist)?

Gruss
fritz
Ich mache es bisher händisch, bin aber nicht im siebenstelligen Bereich investiert :D und kein Daytrader (die zweite Einschränkung ist natürlich ein Scherz, niemand daytradet mit SQ, hoffentlich).

Lg X.

Benutzeravatar
Perry2000
Beiträge: 371
Registriert: 13. Dezember 2018, 14:59

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Perry2000 » 10. Januar 2019, 07:26

fritz hat geschrieben:
9. Januar 2019, 21:50
Bei Swissquote kann man ja Ende Jahr für CHF 100.- einen Steuerausweis anfordern. Hat das schon mal jemand gemacht? Was steht da drauf? Ist das einfach eine etwas übersichtlichere Jahreszusammenstellung als auf den diversen anderen Jahresabschlussbelegen (obwohl ja Swissquote und übersichtliche Darstellung schon fast ein Widerspruch ist)?
Ich muss jeweils den detaillierten Steuerausweis für 100.- anfordern. Da steht einfach wirklich jeder Trade drin. Gibt dann schon ein paar Seiten :oops: Das "Buch" geht dann zu meinem Steuerberater und schlussendlich mit den Steuerpapieren weiter.
Seit ich das so mache, hat es noch keine Rückfragen gegeben. Die Verluste an der Börse wurden aber auch nicht abgezogen ;)
Freundschaftscode Swissquote: diii03
Der Code läuft nicht ab.
Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit geschenkt.
Tesla Referral Link für 1500 km kostenloses Laden: https://www.tesla.com/referral/thomas28889

fritz
Beiträge: 820
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von fritz » 10. Januar 2019, 08:48

In den Gratis-Zusammenstellungen steht auch schon jeder Trade drin. Die tippe ich dann jeweils alle einzeln von Hand in die Steuerklärung. Wird einem das espart, wenn man die 100 Stutz bezahlt? Tippt dein Steuerberater auch alle Trades einzeln ein?

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Admin_2
Beiträge: 32
Registriert: 31. Dezember 2018, 13:32

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Admin_2 » 10. Januar 2019, 08:55

Soll ich Swissquote bei "Broker" oder "Banken" eröffnen?
Würde dann Beiträge verschieben.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 944
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Meerkat » 10. Januar 2019, 09:05

Seit 10 Jahren lege ich der Steuererklärung zwei (Gratis-) Belege von SQ bei
- Kontoauszug vom 1. Januar xxxx bis 31. Dezember xxxx
- Zinsabrechnung vom 01.01.xxx bis zum 31.12.xxxx
Das erste Dokument enthält alle Transaktionen.
Bisher keinerlei Beanstandung vom Steueramt. Geht ja auch nicht um Millionen, im meinem Fall 8-)

fritz
Beiträge: 820
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von fritz » 10. Januar 2019, 09:46

Admin_2 hat geschrieben:
10. Januar 2019, 08:55
Soll ich Swissquote bei "Broker" oder "Banken" eröffnen?
Würde dann Beiträge verschieben.
Vielleicht bei "Broker und Banken", manchmal gibt es da keine klare Abgrenzung-
Meerkat hat geschrieben:
10. Januar 2019, 09:05
Seit 10 Jahren lege ich der Steuererklärung zwei (Gratis-) Belege von SQ bei
- Kontoauszug vom 1. Januar xxxx bis 31. Dezember xxxx
- Zinsabrechnung vom 01.01.xxx bis zum 31.12.xxxx
Das erste Dokument enthält alle Transaktionen.
Aber irgendwie musst du ja auch die Zahlen bei der Steuererklärung eintragen...?? :roll: Ansonsten wird das ja gar nicht mitgerechnet.

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 944
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Meerkat » 10. Januar 2019, 11:21

fritz hat geschrieben:
10. Januar 2019, 09:46

Aber irgendwie musst du ja auch die Zahlen bei der Steuererklärung eintragen...?? :roll: Ansonsten wird das ja gar nicht mitgerechnet.

Gruss
fritz
Die Zahlen aus der "Zinsabrechnung" habe ich im "Wertschriftenverzeichnis" (Kanton ZH) eingetragen. Voilà, c'est tout.
Vielleicht suboptimal, da vermutlich Gebühren als Vermögensverwaltungskosten abgezogen werden könnten.

fritz
Beiträge: 820
Registriert: 14. Dezember 2018, 18:17

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von fritz » 10. Januar 2019, 11:47

Also die Aktien und Dividenden nicht alle einzeln eingetragen? Mache ich mir da unnötige Arbeit?

Gruss
fritz
Einen Code für 100 Fr. an geschenkten Gebühren bei einer Swissquote-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.
Einen Code für 10 Fr. geschenktes Guthaben bei einer Neon-Anmeldung gibt es bei fritz per PN.

Benutzeravatar
Meerkat
Beiträge: 944
Registriert: 9. Dezember 2018, 09:33

Re: Trading-Konto bei Swissquote

Beitrag von Meerkat » 10. Januar 2019, 11:53

Im Dokument "Kontoauszug" steht ja alles drin. Sie können da rausfischen was sie interessiert. Nichts wird unterschlagen und ich habe ein perfekt sauberes Gewissen.

Antworten